Rezept erstellt von Yvonnick Le Maux
Vize-Weltmeister Chocolatier 2007.
Pontivy und Loudéac.

Downloaden Sie das Rezept!

Zutaten

Kuchen :

  • Butter 160g
  • Zucker 555g
  • Geriebene Limonenschale 3g
  • Salz 1g
  • Eier 400g
  • Sahne 35% Fett 255g
  • Backpulver 15g
  • Mehl 435g

 

Füllung :

  • Taybeere Fruchtpüree 240g
  • Zucker 24g
  • Gelbe Pektin 6g
  • Zucker 251g
  • Glucose 70g
  • Zitonensäure Lösung 7g

Vorbereitung

Kuchen :

  • Mit einem Schneebesen, mischen Sie die weiche Butter mit Zucker, geriebener Limonenschale und Salz.
  • Fügen Sie Eier, dann Sahne hinzu.
  • Sanft diese Mischung in dem Mehl mit Backpulver fügen.

 

Füllung :

  • Das Taybeerpüree bis 40°C erhitzen.
  • Zucker, gelbe Pektin und Glucose hinzufügen.
  • Nach und nach den Zucker hinzufügen.
  • Bei 107°C kochen.
  • Wenn gekocht, die Zitronensäuren Lösung fügen.
  • In einen 20 x 18 cm Backrahmen schütten.

 

Montage und Fertigstellung :

  • Die gebutterte und gemehlte Kuchenformen mit 450g des Kuchenteig füllen.
  • Ihre Taybeere Pâte de Fruit in 5 x 18 cm schneiden.
  • Die Füllung auf den Kuchen legen.
  • In einem Backofen an 180°C auf einer heißen Backofenplatte für 15 Minuten backen.
  • Dann reduzieren Sie Ihren Backofen auf160°C und lassen Sie15 Minutenwieder. 

Weitere Informationen

Folgen Sie uns